Kategorie Archives: Bitcoin

Bitcoin-Preis: 2 wichtige Kennzahlen Hinweis auf großen Dip vor der nächsten Hausse

 

Die Marktanalyse

Am 18. Dezember begeisterte der Bitcoin (BTC)-Preis die Anleger, indem er eine Bewegung von $6.430 auf $7.450 für $1.000 vornahm, nachdem er von der absteigenden Kanaltrennungslinie nahe $6.400 abprallte.

Die Bitcoin Code 3 Tages analyse

Mehrere Analysten vom Cointelegraph-Mitarbeiter filbfilb bis hin zum erfahrenen Rohstoffhändler Peter Brandt wiesen alle auf ein populäres logarithmisches Modell hin, das die Bedeutung des $6.400-Levels betonte.

BTC USD 3-Tages-Chart

Der Abprall von $6.400 in dieser Woche ist eine kurzfristige Erleichterung für Investoren bei Bitcoin Code, die glauben, dass eine BTC-Preis-Katastrophe vermieden wurde. Dennoch ist Bitcoin noch nicht ganz aus dem Gröbsten heraus. Seit dem 10%igen Kursanstieg am Donnerstag hat sich der Preis wieder unter den Widerstand von $7.300 und unter den 20-Tage einfachen gleitenden Durchschnitt des Bollinger Bands-Indikators eingependelt.

Ein Absinken auf die untere Bollinger Band würde den Preis unter die $6.800 Unterstützung bringen und die Chance auf einen erneuten Besuch der absteigenden Kanalunterstützung erhöhen.

Wie bereits erwähnt, öffnet ein Scheitern an der absteigenden Kanalunterstützung ($6.345) auch wieder die Tür für einen Rückgang auf $5.350. Seitdem der Preis bei $7.452 seinen Höchststand erreicht hat, hat er ein niedrigeres Tageshoch erreicht und die 6-Stunden-Chart zeigt, dass das Momentum nachlässt, während sich die Preisspanne verengt und sich dem 20-SMA nähert.

Aktuell wird der Preis durch die Unterstützung bei $7.100 gehalten, und wenn diese nachgibt, ist ein Rückgang auf $6.800 bis $6.600 wahrscheinlich.

MACD-Histogramm und RSI zeigen nachlassendes Momentum

Dasselbe kann auch beim MACD (Moving Average Convergence Divergence) beobachtet werden, wo das Histogramm eine Verlangsamung der Dynamik zeigt.

Der MACD hat seinen Aufstieg durch Abflachung und Annäherung an die Signallinie beendet. Der Relative-Stärke-Index (RSI) auf dem 6-Stunden-Zeitfenster hat sich ebenfalls abgeflacht und spiegelt die seitliche Kursbewegung von Bitcoin wider.

Vom wöchentlichen Zeitrahmen bis hin zum 4-Stunden-Zeitrahmen ist der Bitcoin-Preis also rückläufig und muss bei $6.685 bis $6.274 gehalten werden, um einen Rückgang auf $5.300 zu vermeiden, wo die Tages-Chart das Interesse der Investoren zeigt.

Jeder, der mit Bitcoin und Crypto vertraut ist, weiß, dass die Preisaktion von mehr als nur charttechnischen Faktoren bei Bitcoin Code bestimmt wird. Lassen Sie uns also einen Blick auf einige der anderen Faktoren werfen, die den Preis von Bitcoin beeinflussen könnten.

Dinge, die man bei der Preisgestaltung von Bitcoin beachten sollte

Diese Woche berichtete Cointelegraph, dass die Long-Positionen bei Bitfinex weiter steigen und diese Woche sind BTC/USD Longs auf ein neues Allzeithoch geklettert.